Geschäft

Early Release für besonders talentiertes Personal

Die Armee hat ein Programm eingerichtet, das es Mitgliedern und Offizieren erlaubt, sich um eine frühzeitige Trennung zu bewerben, um an Aktivitäten teilzunehmen, die Rekrutierung und öffentliche Angelegenheiten für die US-Armee unterstützen.

Im Rahmen der laufenden Rekrutierungsbemühungen der Armee und zur Verbesserung der Bemühungen der Armee im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit kann Personal, das die Zulassungskriterien erfüllt, im Rahmen der Bestimmungen dieses neuen Programms einen Überurlaub oder eine frühzeitige Trennung beantragen.

Außergewöhnliches Personal mit einzigartigen Talenten und Fähigkeiten kann aus dem aktiven Dienst entlassen werden, wenn man davon ausgeht, dass es der Armee eine bedeutende positive Medienpräsenz geben wird, was die Bemühungen um nationale Rekrutierung oder öffentliche Angelegenheiten verbessern könnte. Von den Mitarbeitern wird erwartet, dass sie ihre Talente in erster Linie in den Vereinigten Staaten in einer Weise einsetzen, die Interesse für den Dienst in der United States Army generiert.

Es gibt zwei Optionen unter diesem Programm:

Überschüssige Urlaubsoption

Das Personal kann einen überhöhten Urlaub beantragen, nachdem er 24 Monate der aktuell verpflichtenden Zeit, und nicht länger als 1 Jahr, für die Ausübung einer Tätigkeit mit potenziellen Rekrutierungs - oder Public - Affairs - Leistungen für die Armee gedient hat.

  1. Während des Status "Überzähliger Urlaub" bleibt das Personal dem Rückruf vorbehalten und muss die aktuellen Kontaktinformationen (z. B. E-Mail, aktuelle Adresse, Telefonnummer) bei seinem befehlshabenden Beamten aufbewahren.
  2. Das Personal hat keinen Anspruch auf Zahlungen und Zulagen, wenn es sich um einen Überschussstatus handelt. Personal, das bei einem übermäßigen Freistellungsstatus eine körperliche Behinderung erleidet, hat keinen Anspruch auf eine Invaliditätsrente.
  3. Personal, das zu den in dieser Mitteilung beschriebenen Zwecken überzählig ist, muss eine Vereinbarung unterschreiben, in der bestätigt wird, dass die im Rahmen von Überstunden geleistete Zeit nicht zur Erfüllung einer bestehenden ADO (Active Duty Service Obligation) oder einer anderen Dienstleistungspflicht verwendet wird.
  1. Falls die Person nicht den gewünschten Nutzen für die Armeeabteilung erzielt, wird sie sofort zum aktiven Dienst zurückkehren, und zwar spätestens zum Zeitpunkt der Beendigung des Überurlaubs.

    Frühe Trennungsoption

    Das Personal kann eine frühzeitige Trennung verlangen, wenn es einen Vertrag oder eine ähnliche verbindliche Zusage erhalten hat, die eine Gelegenheit bietet, eine Tätigkeit auszuüben, die der Armee potentielle Rekrutierungs- oder Public-Affairs-Vorteile bietet. In allen Fällen muss der Vertrag die Absicht der Parteien widerspiegeln, die Person in einer Art und Weise zu beschäftigen, die der Armeeabteilung Kredit bringt, und in einer Weise, die potentielle Rekrutierung oder öffentliche Angelegenheiten für die Armee nutzen würde. Die vorzeitige Freigabe ist an die Ausführung einer schriftlichen Vereinbarung wie folgt gebunden:

    1. In der Selected Reserve als Drilling Individual Mobilisation Augmentee (DIMA) der Reservearmee, die dem US Army Acquisition Command zugeteilt ist, für einen Zeitraum einzustehen, der mindestens dem Zweifachen der verbleibenden Dienstverpflichtung der Person entspricht.
    2. Beamte, die nach Maßgabe von Titel 10 (United States Code, Section 2005) für den Erhalt von Fortbildungsmaßnahmen (Absolventen der United States Military Academy und Stipendiaten des Reserve Officers 'Training Corps) zu entschädigen sind, müssen den Vereinigten Staaten einen anteiligen Betrag zurückerstatten der Kosten ihrer Fortbildungsbeihilfe auf der Grundlage der Zeit des unerfüllten aktiven Diensts. Soldaten, die den Einberufungs- / Wiederaufnahme-Bonus erhalten, unterliegen einer Rückzahlung, die auf dem Zeitraum der nicht erfüllten Pflichteintreibungsverpflichtung basiert.

        Das Personal muss mindestens 24 Monate seiner aktiven Dienstzeit in der aktiven Dienstzeit erfüllen, bevor es zur Freistellung aus dem aktiven Dienst oder zu einem Überurlaub berechtigt ist. Die Anfrage muss einen spezifischen Vorschlag enthalten, in dem beschrieben wird, wie die Talente der Person genutzt werden, um die Rekrutierungs- oder Öffentlichkeitsarbeit der Armee zu unterstützen.

        Die Befehlskette wird bei der Bewertung der Anfrage die Bedürfnisse der Armee, die Qualität der bisherigen Leistung des Individuums, die Stärke der Rekrutierung der Person oder das Potenzial der Öffentlichkeit berücksichtigen. Personal, das ein hohes Potenzial für die Teilnahme an einer beruflichen Tätigkeit aufweist, kann der US Army Accession Command Einheit in der Nähe des Ortes zugewiesen werden, an dem die berufliche Tätigkeit für die zweijährige Dauer des aktiven Dienstes ausgeübt wird. Das Personal wird Rekrutierungs- und Public-Affairs-Aktivitäten durchführen, um die Armee während dieser Aufgabe zu unterstützen.

        Einzelpersonen können während der zweijährigen aktiven Dienstzeit an der beruflichen Tätigkeit teilnehmen, solange die berufliche Tätigkeit die militärischen Aufgaben des Bediensteten nicht beeinträchtigt.

        Für den Fall, dass der Solider keinen Vertrag oder eine verbindliche Vereinbarung mit einer Aktivität mehr hat, werden sie zustimmen, ihre Verpflichtung in der ausgewählten Reserve für einen Zeitraum von nicht weniger als zweimal der Länge ihrer verbleibenden ADSO zu erfüllen Ausgewähltes Reserve-Billet, wie es von der US-Armee als angemessen erachtet wird.

        Der stellvertretende Sekretär der Armee (Manpower and Reserve Affairs) ist die Genehmigungsbehörde für alle Anträge auf Überurlaub und die frühzeitige Trennung vom aktiven Dienst im Rahmen dieses Programms. Der Antrag auf Entlassung aus dem aktiven Dienst muss spätestens sechs Monate nach dem voraussichtlichen Zeitpunkt der Entlassung aus dem aktiven Dienst gestellt werden.

        
        Interessante Artikel
        Empfohlen
        Luftgestützte Sprungflügel Army Parachutist Abzeichen werden Airborne Personal auf der Grundlage von Kriterien Training, Service und die Anzahl der Sprünge vergeben. Die Abzeichen haben beide Flügel und einen Fallschirm und werden oft Jump Wings genannt. Beschreibung der Army Parachutist Badges Ein oxidiertes Silberabzeichen mit einer Höhe von 13/64 Zoll und einer Breite von 1 1/2 Zoll, bestehend aus einem offenen Fallschirm auf und über einem Paar stilisierter Flügel, die nach innen gewölbt und ausgestellt sind. Ein St
        Was hast du bei der Arbeit erreicht? Worauf bist du stolz - und nicht so stolz darauf? Während eines Vorstellungsgesprächs möchte Ihr potenzieller Arbeitgeber wissen, was Sie erreicht haben und was Sie nicht haben, in Ihrer aktuellen oder letzten Position. Eine Frage zu Ihren Leistungen ermöglicht es einem Arbeitgeber, mehr über Ihre Arbeitsmoral und Ihre früheren Erfolge zu erfahren. Eine
        Tag 1 von 30 Tagen zu deinem Traumjob Auf dem heutigen wettbewerbsorientierten Arbeitsmarkt ist es wichtig, einen aktuellen Lebenslauf zu haben, um die Chancen auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen. Ein guter Weg, um Ihre Arbeitssuche zu starten, ist es, Ihren Lebenslauf eine schnelle Umarbeitung geben - vor allem, wenn Sie Ihren Lebenslauf seit einer Weile nicht aktualisiert haben.
        Es gibt 11 Veterinärtechniker-Spezialgebiete, die vom Nationalen Verband der Veterinärmediziner in Amerika (NAVTA) anerkannt sind. Die Zertifizierung als Facharzt für Veterinärmedizin erfordert in der Regel einen Abschluss vor Ort, eine umfangreiche Berufserfahrung, die Erstellung von Fallprotokollen und Fallberichten sowie eine dokumentierte Weiterbildung, bevor ein Kandidat für die Zertifizierungsprüfung zugelassen wird. Klin
        Sind Sie bereit zu erklären, warum Sie bei einer bestimmten Arbeit arbeiten möchten? Eine typische Frage, die Arbeitgeber oft stellen, lautet: "Warum möchten Sie hier arbeiten?" Sie möchten wissen, dass Sie die beruflichen Anforderungen, die Erwartungen und die Mission des Unternehmens verstehen und dass Sie ein echtes Interesse an der Arbeit haben. Es
        Warrant Officers sind technische und taktische Führungskräfte, die sich während ihrer gesamten Karriere auf einen bestimmten technischen Bereich spezialisieren. Das Armeekorps-Korps umfasst weniger als drei Prozent der gesamten Armee. Obwohl es klein ist, ist das Verantwortungsniveau immens, und nur die allerbesten werden ausgewählt, um als Anweisungsbefugte zu fungieren. Zu