Geschäft

Militärische medizinische Standards: Wirbelsäule und Iliosakralgelenke

Spine und Iliosakralgelenke

Wenn ein Rekrut zur MEPS (Military Entrance Processing Station) geht, wird er / sie gründlich medizinisch getestet und evaluiert, ebenso wie die ASVAB. Vor diesem Treffen mit Militärärzten, deren einzige Aufgabe es ist, zu sehen, ob Rekruten medizinische Probleme haben, die sie vom Militärdienst abhalten, wird der Personalvermittler Kandidaten vorbewerben, nachdem der Personalvermittler medizinische Fragebögen ausgefüllt hat. Viele Male, Rekruten müssen Verzichtserklärungen aufgrund von medizinischen Verfahren, Operationen, Verletzungen, Krankheiten und angeborenen Mängeln.

Viele davon disqualifizieren einen Rekruten vom Militärdienst. Je nach Schwere des Problems können jedoch Rekruten von Fall zu Fall Ausnahmen gewährt werden. Das Folgende ist eine Liste von Wirbelsäulenschäden, Verletzungen und Geschichten, die vom Militärdienst disqualifiziert werden können:

Disqualifizierung der Wirbelsäulenerkrankungen

Die Gründe für die Ablehnung der Ernennung, Einstellung und Einleitung (ohne eine genehmigte Verzichtserklärung) sind eine authentifizierte Geschichte von:

Der aktuelle Stand oder die Geschichte der ankylosierenden Spondylitis oder anderer entzündlicher Spondylopathien ist disqualifizierend.

Ankylosierende Spondylitis oder AS, ist eine Form von Arthritis, die typischerweise die Wirbelsäule betrifft, aber andere Gelenke können von ähnlichen Entzündungen, Schmerzen und Beschwerden leiden. In fortgeschritteneren Fällen kann eine Entzündung zur Verschmelzung der Wirbel führen, die Ankylose genannt wird. Dies ist im Grunde Knochenbildung in der Wirbelsäule, die Unbeweglichkeit zwischen den Gelenken verursacht - auch von Spinal Fusing bekannt.

Entzündliche Spondylopathien sind andere Erkrankungen der Wirbel oder der Wirbelsäule.

Allgemeine Wirbelsäulen- und Hüftschmerzen und -schwäche

Aktueller Stand oder Verlauf eines Zustands, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Wirbelsäule oder Iliosakralgelenke, mit oder ohne objektive Anzeichen dafür, dass:

  • Verhindert, dass das Individuum erfolgreich einer körperlich aktiven Berufung im zivilen Leben folgt oder mit lokalen oder übertragenen Schmerzen an den Extremitäten verbunden ist, Muskelkrämpfe, Haltungsschäden oder Bewegungseinschränkungen sind disqualifizierend.
  • Benötigt externe Unterstützung oder geschweifte Klammern ist disqualifizierend.
  • Die Einschränkung der körperlichen Aktivität oder häufige Behandlung ist disqualifizierend
  • Die Geschichte der kongenitalen Fusion mit mehr als zwei Wirbelkörpern disqualifiziert. Jede chirurgische Fusion von Wirbelkörpern ist disqualifizierend.

Arten von Spinal Curvatures

Die Wirbelsäule hat drei Arten von Kurven: lordotisch, kyphotisch (die äußere Kurve der Thoraxregion) und skoliotisch (seitwärts gekrümmt). Ein kleiner Grad sowohl der kyphotischen als auch der lordotischen Krümmung ist normal.

Lendenwirbelsäulenskoliose ist eine Seite-an-Seite-Kurve in der Wirbelsäule im Lendenbereich (L1 bis L5). Degenerative Skoliose ist eine Folge von Verschleiß an den Bandscheiben und Gelenken der Wirbelsäule. Es ist die häufigste Form der Skoliose bei Erwachsenen und tritt normalerweise in der Lendenwirbelsäule auf.

Thorax-Skoliose - Obwohl seltener als Lenden-Skoliose, ist Thorakale Skoliose eine Krümmung der Wirbelsäule in der Mitte des Rückens oder Brustbereich (Rippenpflegebereich).

Die aktuelle Abweichung oder Krümmung der Wirbelsäule von der normalen Ausrichtung, Struktur oder Funktion disqualifiziert, wenn:

- Die Skoliose verhindert, dass der Mensch einer körperlich aktiven Berufung oder Sport im zivilen Leben folgt.

- Es stört das ordnungsgemäße Tragen einer Uniform oder militärischer Ausrüstung.

- Es ist symptomatisch.

- Es gibt eine Lumbalskoliose von mehr als 20 Grad, eine Thoraxskoliose von mehr als 30 Grad oder eine Kyphose und Lordose von mehr als 55 Grad, die nach der Cobb-Methode für den Militärdienst disqualifiziert wird.

Kyphose ist eine Deformität der Wirbel im oberen Rückenbereich. Diese Knochenausdünnungsstörung kann durch eine Vielzahl von Problemen verursacht werden, kann jedoch zu zerdrückten Wirbeln (Kompressionsfrakturen) führen.

Die Lordosis ist eine verstärkte nach innen gerichtete Krümmung der Lendenwirbelsäule (direkt über dem Gesäß).

Spinale Frakturen, Herniationen oder Dislokationen

Der aktuelle oder frühere Verlauf von Frakturen oder Dislokationen der Wirbelkörper ist disqualifizierend. Eine Kompressionsfraktur, an der weniger als 25% eines einzelnen Wirbels beteiligt sind, ist nicht disqualifizierend, wenn die Verletzung mehr als 1 Jahr vor der Untersuchung aufgetreten ist und der Bewerber asymptomatisch ist.

Eine Vorgeschichte von Frakturen der transversalen oder Dornfortsätze ist nicht disqualifizierend, wenn der Antragsteller asymptomatisch ist.

Die Geschichte der juvenilen Epiphysitis mit einem beliebigen Grad von Restveränderungen, der durch Röntgen oder Kyphose angezeigt wird, ist disqualifizierend.

Der aktuelle Bandscheibenvorfall (Nucleus pulposus) oder die Geschichte der Operation, um diesen Zustand zu korrigieren, disqualifizieren.

Die häufigste Ursache für einen Bandscheibenvorfall ist eine altersbedingte Degeneration, die sich mit der Zeit entwickelt, wenn die Wirbelsäule die Belastung und den Stress des Alltagslebens trägt. Bestimmte Faktoren können jedoch einen Bandscheibenvorfall fördern oder verschlimmern, wie zum Beispiel:

- Übergewicht oder Fettleibigkeit, Bewegungsmangel, plötzliche Hebe- oder Kompressionsverletzungen, wie sie bei einem Autounfall, Sturz oder starken Sport auftreten können, sogar Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum und Genetik.

Spina Bifida

Der Verlauf oder die Vorgeschichte von Spina bifida, wenn sie symptomatisch sind, wenn mehr als ein Wirbelkörper betroffen ist oder eine Dellenbildung der darüber liegenden Haut vorliegt, disqualifiziert. Die Geschichte der chirurgischen Reparatur von Spina Bifida ist disqualifizierend.

Spina bifida ist ein Geburtsfehler, der auftritt, wenn die Wirbelsäule und das Rückenmark sich nicht richtig bilden.

Aktuelle oder frühere Spondylolyse (kongenital oder erworben und Spondylolisthesis (angeboren oder erworben)) disqualifizieren.

Abgeleitet aus der Richtlinie 6130.3 des Verteidigungsministeriums (DOD), "Physikalische Standards für Ernennung, Einberufung und Induktion", und der DOD-Anweisung 6130.4, "Kriterien und Verfahrensanforderungen für physikalische Standards für die Ernennung, Einberufung oder Einführung in die Streitkräfte ".

Empfohlen
Also, was wird dieses Jahr sein? Gleiche alte Vorsätze zu: Schulden abbezahlen Sparen Sie mehr Geld Oder vielleicht einige geschäftsbezogene Beschlüsse für das neue Jahr: Verkaufszahlen steigern Reduzieren Sie kurz- und langfristige Schulden Nun, sie sind wirklich nicht so verschieden, oder? Wir alle schwören jedes Jahr, sich stärker zu bemühen, Dinge zu tun, von denen wir wissen, dass wir sie tun sollten - körperlich, finanziell, emotional besser in Form zu kommen. Diejen
Die medizinische Versorgung von Militärangehörigen und ihren Familien ist in den Medien nicht sehr verbreitet, was bedeutet, dass die meisten Zivilisten nicht viel darüber wissen. Für militärische Familien ist das eine große Sache. Wie bei fast jedem anderen Aspekt des Militärs drohen Haushaltskürzungen die Landschaft der Krankenversicherung für mit dem Militär verbundene Familien zu verändern. TRICARE w
Es gibt eine gewisse Etikette, wenn du dich aus irgendeinem Grund dafür entscheidest, deinen Job zu kündigen. Es ist am besten, wenn möglich, Ihrem Chef persönlich mitzuteilen, dass Sie von Ihrem Job zurücktreten, und dann mit einem formellen Rücktrittsschreiben weiterzumachen. Es ist auch am besten, wenn Sie Ihrem Arbeitgeber mindestens zwei Wochen vorher Bescheid geben. Wenn
Ein häufiges Thema für Vorstellungsgespräche sind frühere arbeitsbedingte Fehler. Eine Frage, die der Interviewer über vergangene Fehler stellen könnte, ist: "Was hast du aus deinen Fehlern gelernt?" Während dir das Thema vielleicht unangenehm ist, ist es wichtig zu wissen, wie man eine Vorstellungsfrage über Fehler beantwortet. Der In
Während viele eine Karriere im Autoverkauf als einen Job sehen, der mit langen Stunden gefüllt ist, und die Notwendigkeit, harte Schließtechniken für jeden und jeden zu verwenden, der durch die Autohaustüren geht, kann eine Karriere im Autoverkauf eine sehr lohnende Arbeit sein. Mehr als nur Autos Diejenigen, die im Autoverkauf erfolgreich sind, verstehen, dass ihr Erfolg nicht von der Marke des Autos abhängt, das sie verkaufen, sondern von ihrer Fähigkeit, Rapport mit ihren Kunden zu bauen. Die T
Jonathan Papernick ist der Autor der Geschichtensammlungen * Der Aufstieg von Eli Israel *, * Es gibt kein Anderes * und * Das Buch des Steins *. Seine Fiktion ist in zahlreichen literarischen Zeitschriften erschienen, darunter * Nerve *, * Post Road *, * Green Mountains Review *, * Nachtzug *, * Blunderbuss *, * Folio * und * Confrontation *