Geschäft

Praktikum FAQ und Mythen

Praktika sind arbeitsbezogene Lernerfahrungen, die Studenten, neuen Absolventen und Berufswechslern die Möglichkeit bieten, wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten in einem berufsbezogenen Bereich zu erwerben. Als Karrierebauer bieten Praktika die Chance, sich in beruflichen Interessengebieten zu engagieren, ohne sich dauerhaft zu engagieren. Es gibt viele Ressourcen für die Suche nach einem Praktikum, einschließlich Praktikum Online-Datenbanken, Bücher wie die Praktikums Bibel, Kleinanzeigen, Networking mit Fachleuten und Alumni von Ihrer Hochschule, etc.

Viele Organisationen nutzen Praktika als eine Möglichkeit, potenzielle Kandidaten für Jobs zu bewerten und zu schulen. Praktika sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, Erfahrungen in einem interessanten Berufsfeld zu sammeln, sowie die Möglichkeit, eine oder mehrere Karrieren auszuprobieren, indem Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen, wie es tatsächlich ist, in diesem Bereich zu arbeiten. Studenten werden oft mehrere Praktika absolvieren, um ihnen eine Vielzahl von ähnlichen Jobs zu bieten oder sogar verschiedene Karrieren von Interesse zu prüfen.

Wann sollte man nach Praktika suchen?

Die Antwort auf diese Frage ist so schnell wie möglich. Es ist wichtig, genügend Zeit für die Suche nach guten Praktika zu haben. Für Praktika in den Bereichen Finanzen, Regierung, Verlagswesen usw. können viele Bewerbungsfristen für Sommerpraktika bereits im November liegen. Praktika werden immer beliebter für Schüler, die noch in der Schule sind. Studierende, die nach dem ersten Jahr ihres Studiums ein Praktikum absolvieren, können mehrere Praktika absolvieren, die ihnen schließlich vielfältige Erfahrungen vermitteln und sie für Arbeitgeber attraktiver machen.

Wo finde ich Praktika?

Mit einem Berufsberater zu arbeiten, mit Fakultäts- und / oder Hochschul-Alumni zu sprechen, Karriere-Ressourcen zu überprüfen, die Kleinanzeigen für potentielle Arbeitgeber einzusehen und informative Interviews mit Alumni oder Fachleuten auf diesem Gebiet zu führen, sind ausgezeichnete Orte, um zu beginnen, welche Praktika zu finden stehen zur Verfügung.

Es gibt viele Praktika, die online über Praktikumsseiten wie MonsterTRAK, Praktikum USA, Praktika.com usw. angeboten werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Career Center, ob sie diese Ressourcen abonniert haben. Die Durchführung einer gründlichen Selbsteinschätzung wird auch helfen, Schlüsselwissen, Fähigkeiten, Interessen und Persönlichkeitsmerkmale zu identifizieren, die für ein bestimmtes Praktikum oder eine bestimmte Stelle relevant sind.

Die Arten von Praktika sind verfügbar

Praktika sind in einer Vielzahl von Bereichen aus dem privaten und gemeinnützigen Sektor des Arbeitsmarktes verfügbar. Praktika können für Kredit oder Nicht-für-Kredit bezahlt oder unbezahlt sein und können im Frühling, Sommer oder Herbst ausgeübt werden.

Der Vorteil eines Praktikums für Kredit:

Es gibt viele lohnende und lohnende Praktika zur Verfügung und einige von ihnen können direkt mit College-Studien verbunden werden. Die direkte Zusammenarbeit mit einem Vor-Ort-Betreuer und einem Fakultätssponsor kann neben dem erlebnisorientierten Lernen, das jeden Tag während des Praktikums stattfindet, eine reichhaltige Lernerfahrung bieten, die zusätzliches Lesen, Schreiben usw. zum Thema beinhaltet. Es ist nicht notwendig, ein Praktikum zu machen, um eine wertvolle Praktikumserfahrung zu sammeln.

Der Unterschied zwischen einem Praktikum für Kredit und einem, das nicht ist

Um ein Praktikum zu absolvieren, müssen die Studenten eine bestimmte Anzahl von Stunden auf der Praktikumsstelle absolvieren, abhängig von den Praktikumsrichtlinien des College. Es ist wichtig, die Richtlinien eines College zu überprüfen, bevor Sie ein Praktikum für einen Kredit machen. In der Regel erfordern die Colleges zusätzliche Arbeit, und die Studenten müssen bestimmte Kriterien erfüllen, die von einem Fakultätsmitglied festgelegt werden, das auch als Praktikumssponsor auftritt.

Praktika, die nicht auf Kredit abgeschlossen werden, sind im Grunde eine Vereinbarung zwischen dem Arbeitgeber und dem Studenten. Es gibt keinen formellen Vertrag und es gibt mehr Spielraum für Flexibilität. Es gibt auch keine Mindeststundenzahl für das Praktikum.

Praktikum Mythen

  • Praktika, die nicht für Kredit abgeschlossen werden, sind nicht so wertvoll: Obwohl es stimmt, dass Praktika für Kredite in einer College-Niederschrift enthalten sind, suchen Arbeitgeber nach Kandidaten, die die entsprechenden Fähigkeiten und Erfahrung haben, um die Arbeit zu tun und die bereits in diesem Bereich tätig sind wissen, dass sie interessiert sind. Lebensläufe unterscheiden normalerweise nicht zwischen Praktika, die für Kredit abgeschlossen werden, und solchen, die nicht abgeschlossen werden.
  • Unbezahlte Praktika oder freiwillige Erfahrungen können nicht in einem Lebenslauf enthalten sein: Alle Erfahrungen im Zusammenhang mit einem bestimmten Praktikum oder Job können in einem Lebenslauf enthalten sein. Als Student können relevante Studienleistungen, außerschulische Aktivitäten, soziale Dienste, freiwillige Erfahrungen und frühere Praktika und Jobs auch in einen Lebenslauf aufgenommen werden. Wiederum sind es die relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen, nach denen Arbeitgeber suchen.
  • Alle Praktika, die für einen Kredit abgeschlossen werden, müssen unbezahlt sein: Der Studienkredit wird von der akademischen Einrichtung gewährt, und er verbietet Arbeitgebern nicht, Praktikanten einen angemessenen Lohn oder ein angemessenes Gehalt zu zahlen. Colleges ermutigen und unterstützen die Arbeitgeber im Allgemeinen, die bezahlte Arbeit zu bezahlen, unabhängig davon, ob sie für einen Kredit gemacht wird oder nicht. Studenten, die Interesse an einem Praktikum haben, absolvieren oft ein oder mehrere Praktika im Herbst und / oder Frühlingssemester und machen dann während der Sommerpause ein nicht-kreditwürdiges Praktikum.
  • Es gibt keinen Unterschied zwischen einem Praktikum im Herbst oder im Frühjahrssemester oder einem Praktikum im Sommer: Normalerweise verlangen die Colleges, dass Studenten Studiengebühren für Sommerpraktika zahlen. Der Betrag hängt von der Anzahl der erhaltenen Kredite und den mit dem Kredit an einer bestimmten Hochschule verbundenen Kosten ab. Praktika, die im Herbst- oder Frühlingssemester abgeschlossen werden, werden normalerweise in den regulären Unterricht aufgenommen.
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Sommerpraktikum und der Arbeit bei einem Sommerjob: Letztendlich sollten Praktika eine Form von Training beinhalten, zusammen mit einer direkten Überwachung der Arbeit. Der Zweck eines Praktikums ist die Einführung und Ausbildung für einen bestimmten Job oder die Erfahrung in einem bestimmten Berufsfeld. Sommerjobs werden hauptsächlich für Ausgleich geleistet und enthalten normalerweise mehr von einer Einstiegsposition wie Kassierer, Rettungsschwimmer, Reitbegleiter, Lagerberater oder arbeiten in einem Einzelhandelsgeschäft, einem Restaurant oder einem Erholungsort.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Obwohl es sich um etwas jüngere Phänomene im Bereich der Praktika handelt, bieten virtuelle Praktika ein hohes Maß an Flexibilität und die Notwendigkeit, an einem bestimmten geografischen Ort leben zu müssen. Virtuelle Praktika können zu den am meisten besuchten Stundenplänen passen und bieten den Studenten die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, ohne sich um einen Terminplan zu kümmern, einen Lehrplan zu bearbeiten oder sich um private oder öffentliche Verkehrsmittel zu sorgen. Virtuell
    Lilly McDaniel wurde im April 1938 geboren. Sie heiratete Charles Ledbetter und zusammen hatten sie zwei Kinder: Vicky und Phillip Charles, die beide verheiratet waren und eigene Kinder hatten. Bei diesem Schreiben hat Lilly vier Enkelkinder. Ihr Ehemann, CSM Charles J. Ledbetter (US Army ret.), War ein hochdekorierter Veteran
    Optionen in der Forensik vorhanden Sie haben also gerade eine Episode von Bones oder CSI gesehen und jetzt fragen Sie sich, wie Sie sich auf den forensischen Wissenschafts-Act einlassen können. Oder, noch besser, Sie haben eine Leidenschaft für die Problemlösung und eine Liebe für die Naturwissenschaften und die wissenschaftliche Methode entwickelt, und Sie möchten einen Weg finden, dieses Wissen auf die Bekämpfung und Lösung von Verbrechen anzuwenden. Wenn
    Arbeitsbeschreibung Ein Bauhelfer unterstützt Bauhandwerker - Installateure, Elektriker, Tischler, Maurer, Maler, Schweißer und Dachdecker - auf Baustellen. Er oder sie führt grundlegende Aufgaben aus, die ein moderates Training erfordern. Ein Helfer zum Beispiel trägt Materialien und Werkzeuge, Handgeräte zu Handwerkern, wenn sie diese anfordern, und reinigt Arbeitsbereiche. Sch
    Die ADA macht Diskriminierung in jeder Beschäftigung illegal Das Americans With Disabilities Act (ADA) verbietet es einem Arbeitgeber mit 15 oder mehr Beschäftigten, eine qualifizierte Person mit einer Behinderung zu diskriminieren. Das Bürgerrechtsgesetz von Michigan mit Behinderungen, das dem ADA in vielerlei Hinsicht ähnlich ist, deckt Arbeitgeber mit einem oder mehreren Angestellten ab. Di
    Ein Work-at-Home-Firmenprofil Industrie: Transkription Firmen Beschreibung: Ehemals Clark Fork Communications, diese in Montana ansässige Transkriptionsfirma, stellt festangestellte Firmen- und juristische Transkriptionisten, Redakteure und Forscher ein, die eine Vielzahl von Dienstleistungen erbringen, einschließlich Transkription, Datenverarbeitung und Marktforschung.