Geschäft

Change Management: Die Angst der Menschen managen

Veränderung ist natürlich und gut. Die Reaktion auf Veränderungen ist unvorhersehbar, aber überschaubar.

Veränderung zu managen bedeutet, die Angst der Menschen zu managen. Veränderung ist natürlich und gut, aber die Reaktion der Menschen auf Veränderungen ist unvorhersehbar und irrational. Es kann verwaltet werden, wenn es richtig gemacht wird.

Veränderung

Nichts ist so beunruhigend für dein Volk wie Veränderung. Nichts hat ein größeres Potenzial, Fehler, Produktionsausfall oder Qualitätsverlust zu verursachen. Nichts ist für das Überleben Ihrer Organisation so wichtig wie der Wandel. Die Geschichte ist voll von Beispielen von Organisationen, die sich nicht geändert haben und die jetzt ausgestorben sind. Das Geheimnis, um Veränderungen aus Sicht der Mitarbeiter erfolgreich zu bewältigen, ist Definition und Verständnis.

Der Widerstand gegen Veränderungen kommt von der Angst vor dem Unbekannten oder der Erwartung eines Verlustes. Das Front-End des Widerstands eines Individuums gegenüber Veränderung ist, wie sie die Veränderung wahrnehmen. Das Back-End ist, wie gut sie ausgestattet sind, um mit den Veränderungen umzugehen, die sie erwarten.

Der Grad des Widerstands eines Individuums gegenüber Veränderungen wird dadurch bestimmt, ob sie die Veränderung als gut oder schlecht empfinden und wie schwer sie erwarten, dass sich die Veränderung auf sie auswirkt. Ihre endgültige Akzeptanz der Veränderung hängt davon ab, wie viel Widerstand die Person hat und wie gut sie ihre Fähigkeiten und ihr Unterstützungssystem ausübt.

Ihre Aufgabe als Führungskraft besteht darin, ihren Widerstand von beiden Seiten aus anzugehen, um dem Einzelnen zu helfen, ihn auf ein minimales, überschaubares Niveau zu reduzieren. Ihre Aufgabe besteht nicht darin, ihren Widerstand zu verstärken, damit Sie weiterkommen können.

Wahrnehmung ist wichtig

Wenn Sie den Schreibtisch eines Angestellten um sechs Zoll bewegen, bemerken sie dies möglicherweise nicht. Aber wenn der Grund, warum Sie sie umgelegt haben, darin bestand, dass sie in einen anderen Arbeiter auf einem benachbarten Schreibtisch passte, könnte der Widerstand sehr hoch sein. Es hängt davon ab, ob der ursprüngliche Mitarbeiter der Meinung ist, dass die Einstellung eines zusätzlichen Mitarbeiters eine Bedrohung für seine Arbeit darstellt oder dass er die Einstellung als notwendige Unterstützung empfindet.

  • Eine Beförderung wird normalerweise als eine gute Änderung angesehen. Ein Mitarbeiter, der an seiner Fähigkeit zweifelt, mit dem neuen Job fertig zu werden, kann der Beförderung jedoch stark widerstehen. Sie werden Ihnen alle möglichen Gründe dafür geben, dass Sie die Beförderung nicht wollen, nur nicht die echte.
  • Sie könnten erwarten, dass ein Mitarbeiter auf höherer Ebene weniger besorgt ist, entlassen zu werden, weil er Einsparungen und Investitionen hat, um sie bei einer Jobsuche zu unterstützen. Die Person kann jedoch das Gefühl haben, dass sie überfordert ist und dass eine Arbeitssuche lang und kompliziert sein wird. Umgekehrt kann Ihre Sorge, dass ein Mitarbeiter mit geringem Einkommen entlassen wird, unbegründet sein, wenn er in Erwartung des Schnitts ein Nest Ei versteckt hat.
  • Ihr bester Verkäufer kann es ablehnen, einen neuen Account mit hohem Potenzial zu übernehmen, weil sie das irrationale Gefühl haben, dass sie sich nicht gut genug kleiden.

Wenn Sie versuchen, diesen Widerstand zu zerstören, werden Sie scheitern. Der Mitarbeiter, dessen Schreibtisch Sie umziehen mussten, wird Produktionsprobleme entwickeln. Der Top-Arbeiter, der die Beförderung immer weiter ablehnt, kann aufhören, anstatt weiter Ausreden aussprechen zu müssen, um Sie abzulehnen. Und die Verkäufe des Top-Verkäufers können so weit zurückgehen, dass Sie aufhören, sie für das neue Konto in Betracht zu ziehen. Stattdessen überwinden Sie den Widerstand, indem Sie die Veränderung definieren und ein gegenseitiges Verständnis entwickeln.

Definition

Auf der Vorderseite müssen Sie die Änderung für den Mitarbeiter so detailliert und so früh wie möglich definieren. Stellen Sie Updates zur Verfügung, wenn sich die Dinge entwickeln und klarer werden. Im Fall des Pultes, das verschoben werden muss, informieren Sie den Mitarbeiter, was vor sich geht. "Wir müssen mehr Arbeiter einstellen. Unsere Verkäufe sind um 40% gestiegen, und wir können diese Nachfrage auch mit vielen Überstunden nicht erfüllen. Um Platz für sie zu schaffen, müssen wir die Dinge etwas umstellen." Sie könnten sogar die Mitarbeiter fragen, wie sie denken, dass der Raum neu angeordnet werden sollte.

Sie müssen ihre Vorschläge nicht akzeptieren, aber es ist ein Anfang zum Verständnis.

Definition ist eine Einbahnstraße. Zusätzlich zur Definition des Problems müssen Sie die Mitarbeiter dazu bringen, die Gründe für ihren Widerstand zu definieren.

Verstehen

Verständnis ist auch eine Einbahnstraße. Sie möchten, dass die Menschen verstehen, was sich ändert und warum. Sie müssen auch ihre Zurückhaltung verstehen.

  • Du musst deinen Leuten helfen zu verstehen. Sie wollen wissen, was die Veränderung sein wird und wann es passieren wird, aber sie wollen auch wissen warum. Warum passiert es jetzt? Warum können die Dinge nicht so bleiben, wie sie es immer waren? Warum passiert es mir?
  • Es ist auch wichtig, dass sie verstehen, was sich nicht ändert. Dies ermöglicht nicht nur weniger Stress, sondern bietet auch einen Anker, an dem man sich festhalten kann, wenn man sich dem Wind der Unsicherheit und Veränderung gegenübersieht.
  • Sie müssen ihre spezifischen Ängste verstehen. Worüber sind sie besorgt? Wie stark fühlen sie sich dabei? Empfinden sie es als gut oder schlecht?

    Verwalten Sie dieses Problem

    Versuche nicht, Dinge zu rationalisieren. Verschwenden Sie keine Zeit mit der Hoffnung, dass die Leute berechenbarer sind. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, klare Kommunikationskanäle mit Ihren Mitarbeitern zu öffnen und zu pflegen, damit sie verstehen, was kommt und was es für sie bedeutet. Sie werden Sie dafür schätzen und sowohl vor als auch nach dem Wechsel produktiver sein.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Business Management Erfolgstipps Was wollen Mitarbeiter von der Arbeit? Es gibt mehrere Faktoren, die an Ihrem Arbeitsplatz vorhanden sein müssen, damit Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit glücklich und motiviert sind. Sie sind so grundlegend für das Wohlergehen eines Mitarbeiters, dass sie die Grundlage für Motivation, Engagement und Bindung von Mitarbeitern bilden. Ar
    Wie der Ausdruck es andeutet, erfassen Management-Berichtssysteme die Arten von Daten, die von den Managern eines Unternehmens benötigt werden, um das Geschäft zu führen. Die Arten von Finanzdaten, die in Jahresberichten dargestellt werden, stehen typischerweise im Mittelpunkt. Robuste Management-Reporting-Systeme werden jedoch Daten auf viel detaillierteren Ebenen enthalten, als dies der Öffentlichkeit des Investments präsentiert wird. Zum
    Was Sie wissen müssen, um ein Home Call Center Agent zu sein Arbeitsbeschreibung: Virtuelle Call-Center sind Work-at-Home-Jobs, in denen Einzelpersonen als Angestellte angestellt werden oder als unabhängiger Auftragnehmer arbeiten, um Telefon-, Chat-, Kundendienst- oder Tech-Support-Dienste von ihrem eigenen Home-Office aus anzubieten.
    Es gibt einen richtigen Weg und einen falschen Weg, um deinen Job aufzugeben - und im Allgemeinen ist das Beenden per E-Mail der falsche Weg. Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie der Chef wären, möchten Sie, dass die Leute ihre Benachrichtigung elektronisch übermitteln, oder möchten Sie lieber eine persönliche Unterhaltung führen? Pers
    Innovative Schuldinstrumente und Anleihetypen Die Finanzdienstleistungsbranche ist bemerkenswert für den unerbittlichen Wandel. Das Tempo der finanziellen Innovation kann unerbittlich sein, insbesondere bei der Entwicklung neuer Produkte und beim Produktmanagement. Unterdessen hat die Industrie insbesondere in den letzten Jahren auch Kritik für Innovationen geerntet, deren volle Auswirkungen zum Zeitpunkt ihres Starts kaum verstanden wurden, manchmal mit unerwarteten Folgen in vielen Jahren.
    Wenn jemand in seine erste Führungsrolle versetzt wird, ist es wahrscheinlich das erste Mal, dass er ein Abteilungsbudget verwaltet. Die meisten neuen Manager erhalten nur wenig oder gar keine formelle Schulung, wie sie eine Budgetprognose erstellen, ihre Ausgaben nachverfolgen oder die Jahresmitte anpassen können.