Geschäft

Armee-Finanzmanagement-Techniker

Erfahren Sie mehr über eine Karriere in der militärischen Finanzen

Wie alle Zweige des Dienstes setzt die Armee viele ihrer eigenen Soldaten ein, um sicherzustellen, dass die "grüne Maschine" ihre Greenbacks in Ordnung hält. Financial Management Techniker im In- und Ausland kümmern sich um alle Arten der Buchhaltung für die Armee, einschließlich der Bezahlung, Buchhaltung, Einkauf und Audits. Sie sind die Bean-Counter, die Budgetanalysten und vor allem die Paymaster.

Bildung

Als Einstiegsfachleute benötigen Finanzmanagementtechniker keine spezielle Ausbildung, die über die Oberschule hinausgeht, obwohl die Rekrutierungswebseite der Armee vorschlägt, dass Fähigkeiten mit Zahlen und Computern "hilfreich" sind.

Nach Basic trainiert die Armee neue Rekruten für diesen Beruf in den Grundlagen der Buchhaltung, Bezahlung, Budgets und Finanzanalyse. Armeekompetenztraining führt nicht zu speziellen Zertifizierungen, aber bringt Soldaten in eine gute Position, um ihre Fähigkeiten und Qualifikationen durch Berufserfahrung und zusätzliche Ausbildung außerhalb der Pflicht zu entwickeln.

Pflichten und Verantwortungen

Goarmy.com fasst typische Aufgaben des Financial Management Technician zusammen:

  • Empfangen und Buchen von Dokumenten in Buchhaltungs- / Budgetsystemen.
  • Treasure Checks für die Zahlung und Rechnungen bezahlen.
  • Pflegen Sie Dateien und erstellen Sie Finanzberichte / Reisegutscheine.
  • Überprüfen Sie Verträge, Rechnungen und erhalten Sie Berichte.

Üblicherweise arbeiten Financial Management Technicians in Teams oder Geschäften innerhalb einer bestimmten Armeeeinheit und koordinieren (oft entfernt) mit Zivilisten im Defense Finance Accounting Service. Sie stellen sicher, dass Soldatinnen bezahlt werden, Lohnunterschiede gelöst werden, Soldaten bei der Abgabe offizieller Reisegutscheine helfen und das Budget der Einheit im Auftrag ihres kommandierenden Offiziers organisieren.

Darüber hinaus sind nach vorn eingesetzte Finanztechniker für die Auszahlung eines Teils des Gehalts eines jeden Soldaten in Bargeld verantwortlich, und zwar in Bereichen, in denen das Installieren von Rüstungen Vorrang vor der Installation von Geldautomaten hat.

Karriere Ausblick

Armee-Finanztechniker können Aufstiegschancen erwarten, die mit ihren Kollegen in anderen Bereichen vergleichbar sind, einschließlich Beförderungen und Zuweisungen, und in der Armeereserve und der Nationalgarde sind Posten für diejenigen verfügbar, die weniger als eine Vollzeitaufgabe haben.

Soldatinnen und Soldaten im Finanzwesen können auch ihre Chancen auf Beförderung und Aufstieg durch verschiedene dienstfreie Kurse und Zertifizierungen verbessern. Viele von ihnen sind direkt mit ihrer Arbeit verbunden, einschließlich Akkreditierter Business Accountant, Certified Government Financial Manager und Certified Financial Planner. Die Armee bietet auch Beförderungsanreize für Soldaten, die einige Zertifizierungen suchen, die bei Nebenpflichten hilfreich sein können, wie zum Beispiel Fitnessunterricht und Sportmedizin. Viele dieser Zertifizierungen, ohne die der Übergang zu einer zivilen Karriere in der Finanzwelt in der Tat schwierig wäre, sind genehmigte Trainingsprogramme unter dem Montgomery GI Bill. Je nach Bedarf können die Soldaten mit ihren Vorgesetzten vereinbaren, dass sie Zeit für die Teilnahme an diesen Kursen nehmen oder diese außer Dienst nehmen können, wobei die Kosten durch ihre Veteranenleistungen gedeckt werden müssen.

Für diejenigen, die planen, ihre militärische Erfahrung in eine zivile Karriere zu parieren, schlägt Army Credentialing Opportunities On-Line mehrere verwandte Jobs, einschließlich Buchhalter, Buchhalter, Lohn- und Zeitnahmeangestellte, sowie zahlreiche Bundespositionen.

Das Schlechte

Egal was, früher oder später wird jemandes Gehalt kaputt gehen. Genau wie Ihr erster Instinkt ist, den armen Kundendienstmitarbeiter anzubrüllen, wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen ist, neigen Soldaten dazu, die ganze Hitze auf den Finanztechniker zu werfen, wenn ihr Gehaltsscheck falsch ist.

Manchmal braucht es einige dicke Haut, um in dieser Art von Kundenservice zu arbeiten.

Dann ist da Langeweile, der schlimmste Feind jedes Soldaten. In jeder militärischen beruflichen Spezialisierung (MOS), von den aufregendsten bis zu den weltlichen, kann es leicht zu einer positiven Rückkopplungsschleife der Unzufriedenheit führen, die in einer verschwendeten Rekrutierung gipfelt.

Das gute

Es ist vielleicht nicht für jede Persönlichkeit eine Entsprechung, aber in Army Finance tragen Sie positiv zur Mission bei, indem Sie eine Aufgabe erledigen, die nur noch erledigt werden muss. Trotz des Zorns, den Sie vielleicht haben müssen, wenn das unvermeidliche Lohn-Snafu entsteht, können Sie als engagierter Financial Management Technician sicher sein, dass Sie Ihren Kameraden jeden Tag helfen - sie bezahlten, versorgen und (selbst wenn sie zeigen es nicht immer) ein wenig glücklicher.


Interessante Artikel
Empfohlen